Dienstleistungsbedingungen

Inhalt

  1. ALLGEMEINES
  2. DIENSTLEISTUNGEN; BENUTZERLIZENZEN
  3. BEDINGUNGEN FÜR ABONNEMENTS, DIENSTLEISTUNGEN UND DIE ZAHLUNG SONSTIGER GEBÜHREN
  4. KUNDENDIENST
  5. VERFÜGBARKEIT VON DIENSTLEISTUNGEN
  6. FERNZUGRIFF
  7. ÄNDERUNGEN UND DRITTANBIETER
  8. MELDUNG VON BERSTÖßEN
  9. WERBUNG
  10. URHEBERRECHT UND MARKEN
  11. KUNDENDATEN
  12. NUTZUNG DER INHALTE
  13. IHR INHALT UND IHRE ABONNEMENTS
  14. VERHALTENSKODEX
  15. LAUFZEIT
  16. BESCHRÄNKTE GARANTIE
  17. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG
  18. SCHADENERSATZ
  19. LINKS ZU WEBSITES DRITTER
  20. KEINE IMPLIZITE ZUSTIMMUNG; OFFENE POSITIONEN AUF KARRIERESEITEN
  21. MELDUNG UND ENTFERNUNG RECHTSWIDRIGER INHALTE; URHEBERRECHTSBEAUFTRAGTER
  22. VERLÄNGERUNG UND BEENDIGUNG DES ABONNEMENTS
  23. AUFHEBUNG WEGEN VERBOTENER HANDLUNGEN, GEGENWÄRTIGER BEEINTRÄCHTIGUNG UND NICHTZAHLUNG
  24. AUSWIRKUNG VON BEENDIGUNG ODER ABLAUF
  25. HÖHERE GEWALT
  26. SPRACHE
  27. VORRANGREGELUNG
  28. VERSCHIEDENES
  29. FÜR WEITERE INFORMATIONEN

 

SPOTLIO-ABONNEMENT-DIENST NUTZEN, BERATUNGSDIENSTLEISTUNGEN ERWERBEN, UNSER ANGEBOT AKZEPTIEREN UND SPOTLIO-MOBILE-APPS VERTEILEN. DURCH NUTZUNG DIESER WEBSITE, UNSERER DIENSTLEISTUNGEN, BERATUNGSLEISTUNGEN ODER UNSERER MOBILE-APPS STIMMEN SIE ALLEN AKTUALISIERUNGEN DIESER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ZU.

 

Unser Produkt („Produkt“) kann verschiedene „SaaS“-Tools (Software als Dienstleistung, API- und andere Softwaredienste („Dienste“), Mobile Apps für Smartphones („Apps“), Beratungs- und Geschäftsleistungen („Beratungsleistungen“) bereitstellen – alle näher erläutert auf unserer Website spotlio.com (zusammen mit sämtlichen verbundenen Subdomains, die „Website“). Unser Produkt wird kontinuierlich weiterentwickelt und die Form und Art des Produkts und seine Bestandteile können sich von Zeit zu Zeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) sind eine rechtliche Vereinbarung („Vereinbarung“) zwischen Ihnen (ggf. gemeinsam mit dem Unternehmen, welches Sie vertreten, „Kunde“ oder „Sie“ oder „Ihnen“) und der Spotlio AG, Geschäftssitze in St. Moritz (Schweiz), Vilanova i la Geltrú (Spanien), Andorra la Vella (Andorra) und Salzburg (Österreich) (allesamt als „spotlio.com“ oder „Spotlio“ oder „wir“, „uns“ oder „unser(e)“ bezeichnet) zur Festlegung der Bedingungen und Konditionen, unter denen Sie unsere Abonnement-, SaaS- und Beratungsleistungen nutzen und/oder Apps verteilen, (i) die öffentlich zugänglich sind oder (ii) zu denen Sie aufgrund unserer Kaufoptionen und/oder gemäß den von Ihnen gewählten Aboplänen Zugang haben (jeweils eine „Dienstleistung“ und insgesamt „Dienstleistungen“) und/oder (iii) als Angebot von Ihnen angenommen wurden.

 

INDEM SIE AUF UNSERE WEBSITE ZUGREIFEN ODER UNSERE ABONNEMENTS UND/ODER BERATUNGSLEISTUNGEN NUTZEN UND/ODER UNSERE APPS VERTEILEN, STIMMEN SIE UND, SOFERN ZUTREFFEND, DAS VON IHNEN VERTRETENE UNTERNEHMEN ZU, AN DIESE VEREINBARUNG GEBUNDEN ZU SEIN UND PARTNER DIESER VEREINBARUNG ZU WERDEN. SIE ERKLÄREN UND VERSICHERN, DASS SIE DIE BERECHTIGUNG BESITZEN, DIESE VEREINBARUNG IM NAMEN DES GGF. VON IHNEN VERTRETENEN UNTERNEHMENS EINZUGEHEN. SIE VERPFLICHTEN SICH HIERMIT, SICHERZUGEHEN, DASS ALLE BENUTZER, DIE VON IHNEN ZUGANG ZU DER WEBSITE UND/ODER DEN DIENSTLEISTUNGEN ERHALTEN, AN DIESE BEDINGUNGEN GEBUNDEN SIND. SOLLTEN SIE NICHT MIT ALLEN BEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG EINVERSTANDEN SEIN, DANN GREIFEN SIE NICHT AUF DIESE DIENSTLEISTUNGEN ZU UND/ODER UNTERLASSEN SIE DEREN NUTZUNG.

Sie dürfen nicht auf die Dienstleistungen zugreifen, wenn Sie einer unserer direkten Wettbewerber sind, ausgenommen nach vorheriger schriftlicher Zustimmung. Darüber hinaus dürfen Sie auf die Dienstleistungen nicht zum Zweck der Überwachung ihrer Verfügbarkeit, Leistung oder Funktionalität oder zur Verfolgung anderer Zwecke im Rahmen von Leistungsvergleichen oder Wettbewerbstätigkeiten zugreifen.

 

1. Allgemeines

Wir erwarten, dass sich diese Website, unsere Dienstleistungen, Apps und Beratungsleistungen im Laufe der Zeit erheblich verändern werden. Ihre Berechtigung zu deren Nutzung ist beschränkt, widerrufbar, personenbezogen, nicht übertragbar und nichtexklusiv. Unter der Voraussetzung, dass Sie sich jederzeit an die Bedingungen dieser Vereinbarung, die den hierin genannten Beschränkungen unterliegt, halten, gewährt Spotlio Ihnen Zugang zu den Apps, zur Website und zu den Dienstleistungen. Der Erwerb jeglicher Ausrüstung und Internetdienst, die zum Zugriff auf Apps, Website und Dienstleistungen erforderlich sind, liegt in Ihrer Verantwortung.

 

2. Dienstleistungen; Benutzerlizenzen

Sie erhalten den Zugang zu unseren Apps, unserer Website und unseren Dienstleistungen entweder kostenlos oder gegen eine Gebühr, indem Sie dieser im Registrierungsvorgang zustimmen oder indem Sie ein Angebot annehmen, auf das Sie über unsere Website zugreifen, wie auf unserer Website oder in unserem Angebot beschrieben.

 

3. Bedingungen für Abonnements, Dienstleistungen und die Zahlung sonstiger Gebühren 

Abogebühren müssen vor dem Beginn des Abonnementzeitraums netto bezahlt werden. Gebühren für aktive Geschäfte und für umsatzabhängige Provisionen werden am Monatsende in Rechnung gestellt und müssen innerhalb von 30 Tagen netto bezahlt werden.

 

Spotlio kann Kunden infolge eines angenommenen Angebots oder eines bestätigten Abonnementauftrags rechtzeitige und wiederkehrende Dienstleistungen bereitstellen. Gebühren für diese Dienstleistungen werden zur Abogebühr des Kunden für die Abonnementleistung addiert und sind bei Beginn der Vereinbarung zahlbar, falls im Angebot und dessen Zahlungsbedingungen nicht anders festgelegt. Sofern nicht anders vereinbart, werden alle Beratungsdienstleistungen aus der Ferne durchgeführt. Bei vor Ort durchgeführten Beratungsdienstleistungen wird der Kunde für Spotlio die angemessenen Kosten für alle mit der Durchführung jeglicher Beratungsleistungen an einem anderen Ort als der Spotlio-Geschäftsstelle verbundenen Aufwendungen erstatten, einschließlich der Ausgaben für Reisezeit, Reise, Unterkunft und Verpflegung. Spotlio wird die Genehmigung des Kunden einholen, bevor Ausgaben über 200 € gemacht werden. Einrichtungs- und wiederkehrende Dienstleistungsgebühren werden nach Eingang des Auftrags bei Spotlio in Rechnung gestellt und sind netto innerhalb von 30 Tagen zahlbar.

 

Als Teil eines Beratungspakets erworbene Stunden sind nicht erstattungsfähig und verfallen zu dem im Auftragsformular angegebenen Zeitpunkt, jedoch in jedem Fall nach Ablauf von hundertachtzig (180) Tagen ab dem Kauf. Sämtliche Rechnungen oder weitere Zahlungsanträge sind innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Rechnungseingang fällig und zahlbar.

 

4. Kundendienst

Der Kundendienstgrad für die Nutzung des Produkts durch den Kunden hängt vom gewählten Produkt ab. Telefonischer Support für das Produkt ist von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr mitteleuropäischer Zeit (MEZ) verfügbar. Spotlio nimmt Supportanfragen über das Webformular rund um die Uhr über das Spotlio Support Center entgegen. Anfragen in Webformularen werden nur während der Geschäftszeiten des Telefonsupports beantwortet. Spotlio bemüht sich, Supportanfragen in Webformularen innerhalb eines Geschäftstages zu beantworten; in der Praxis antwortet Spotlio im Allgemeinen sogar noch schneller. Spotlio verspricht oder garantiert keine bestimmte Antwortdauer.

 

5. Verfügbarkeit von Dienstleistungen

Spotlio unternimmt alle wirtschaftlich vertretbaren Anstrengungen, damit die Dienstleistungen und die Website rund um die Uhr, mit Ausnahme geplanter, angekündigter Wartungszeiten, verfügbar sind.

 

6. Fernzugriff

Der Kunde gewährt Spotlio Zugang zu seinem Computer über Remote-Datenkommunikation und durch Besuch seiner Website, wie er in vertretbarem Maße für die Durchführung von Dienstleistungen durch Spotlio erforderlich ist. Alle Lieferungen, Informationen und Computerressourcen, einschließlich Softwarelizenzen, die zum Vorteil des Kunden für die Durchführung der Dienstleistungen erforderlich sind, werden von Spotlio auf Kosten des Kunden bereitgestellt.

 

7. Änderungen und Drittanbieter

Spotlio nimmt am Produkt von Zeit zu Zeit Änderungen vor, darunter das Hinzufügen oder Entfernen von Merkmalen und Funktionen, mit dem Ziel, das Kundenerlebnis zu verbessern. Diese Vereinbarung hindert Spotlio nicht daran, derartige Änderungen am Produkt vorzunehmen, vorausgesetzt, dass keine dieser Änderungen am Produkt die dem Kunden bereitgestellte Funktionalität des Produkts wesentlich herabsetzt. Spotlio behält sich das Recht vor, einige oder alle Bestandteile des Produkts durch Inanspruchnahme von Drittanbietern bereitzustellen.

 

8. Meldung von Verstößen

Kunden haben nach Abschluss jeder Dienstleistung fünf (5) Tage lang Zeit, um Spotlio mögliche Abweichungen der Dienstleistungen von den auf der Website oder dem entsprechenden angenommenen Angebot angegebenen Dienstleistungen mitzuteilen. Wenn der Kunde Spotlio innerhalb dieses Zeitraums von fünf (5) Tagen eine Abweichung mitteilt, unternimmt Spotlio, sofern die Prüfung durch Spotlio diese Abweichung bestätigt, wirtschaftlich angemessene Anstrengungen, um diese Abweichung zu korrigieren oder zu beheben. Sollte der Kunde Spotlio nach Ablauf dieses Zeitraums von fünf (5) Tagen nicht über eine Abweichung informiert haben, gelten alle Dienstleistungen als vom Kunden angenommen.

 

9. Werbung

Der Kunde gewährt Spotlio das Recht, den Namen und das Unternehmenslogo auf der Kundenliste und Website von Spotlio hinzuzufügen. Abgesehen davon darf keine Partei den Namen oder das Logo der jeweils anderen Partei ohne vorherige schriftliche Zustimmung dieser Partei verwenden.

 

10. Urheberrecht und Marken

Diese Website und die darin enthaltenen Informationen, mit Ausnahme Ihrer Informationen, sowie die Apps ohne die darin enthaltenen Informationen sind Eigentum von Spotlio und ihren Partnern und Lizenzgebern und werden durch das schweizerische Urheberrecht, Markenrecht, internationale Konventionen und weitere Rechte an geistigem Eigentum vor unbefugter Vervielfältigung und Verbreitung geschützt. Zum Beispiel, aber nicht ausschließlich, sind „Spotlio“ und unser Logo registrierte Warenzeichen der Spotlio AG, die den geltenden Gesetzen der Schweiz, der EU, der Vereinigten Staaten und/oder anderer Länder unterliegen. Weitere Produkt- oder Dienstleistungsnamen oder Logos, die auf dieser Website auftreten, sind entweder Warenzeichen oder registrierte Warenzeichen der Spotlio AG und/oder ihrer Partner. Das Fehlen eines Produkt- oder Dienstleistungsnamens oder eines Logos in dieser Auflistung stellt keinen Verzicht auf unser Warenzeichen oder auf andere Rechte an geistigem Eigentum in Bezug auf den Namen oder das Logo dar. Alle anderen Produktnamen sind Warenzeichen bzw. eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Inhaber.

 

11. Kundendaten

Spotlio wird keine Kundendaten verwenden oder deren Verwendung durch Dritte zulassen, um eine Person oder ein Unternehmen zu kontaktieren, außer auf Anweisung des Kunden. Spotlio verwendet Kundendaten ausschließlich dazu, dem Kunden das Produkt bereitzustellen, und ausschließlich im zugelassenen Rahmen des geltenden Gesetzes, dieser Vereinbarung und der Datenschutzerklärung von Spotlio, siehe http://www.spotlio.com/de/privacy-statement.

Spotlio verwendet Kundendaten für keine anderen Zwecke.

 

Spotlio kann die Nutzung der Dienstleistungen und Apps durch alle Kunden überwachen und die auf diese Nutzung bezogenen Daten in gesammelter und anonymer Form verwenden, unter anderem zur Erzeugung statistischer und leistungsbezogener Informationen über die Bereitstellung und Funktion der Dienstleistungen und Apps. Die Kunden stimmen zu, dass Spotlio, diese Informationen verwenden und veröffentlichen darf, vorausgesetzt, dass sie keine Kundendaten enthalten und/oder Kunden identifizieren.

 

Spotlio wird wirtschaftlich angemessene administrative, physische und technische Schutzvorkehrungen zur Wahrung der Sicherheit, Vertraulichkeit und Integrität der Kundendaten treffen. Die Kunden stimmen der Verarbeitung der Kundendaten in den Vereinigten Staaten von Amerika zu.
Auf Anfrage des Kunden innerhalb von dreißig (30) Tagen ab dem Datum der Beendigung oder des Ablaufs dieser Vereinbarung gewährt Spotlio dem Kunden vorübergehenden Zugriff auf die Dienstleistungen, um alle zu dem Zeitpunkt im Besitz oder unter Kontrolle von Spotlio befindlichen Kundendaten abzurufen, oder aber Spotlio stellt dem Kunden Kopien all jener Daten bereit. Nach Ablauf dieses Zeitraums von dreißig (30) Tagen ist Spotlio nicht verpflichtet, die Kundendaten aufzubewahren oder bereitzustellen, und kann dann, sofern gesetzlich nicht untersagt, alle in seinen Systemen oder in sonstiger Weise in seinem Besitz oder seiner Kontrolle befindlichen Daten löschen.

 

12. Nutzung der Inhalte

(a) Die Apps, Website und Dienstleistungen und alle Teile hiervon sind Eigentum der Spotlio AG und/oder ihrer Partner oder Lizenzgeber und sind durch Rechte an geistigem Eigentum vor unbefugter Verwendung und Urheberrechtsverletzungen geschützt. Dienstleistungs- oder Produktnamen sind Warenzeichen bzw. eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Inhaber. Als Gegenstand der Bestimmungen und Bedingungen dieser Vereinbarung gestattet Ihnen Spotlio ein beschränktes, nicht übertragbares, nicht exklusives, nicht unterlizenzierbares Recht und die Lizenz, auf den Inhalt (wie nachstehend definiert) und die Dienstleistungen wie gemäß folgendem Abschnitt zulässig, zuzugreifen.
(b) Sie können die Apps, Website und Dienstleistungen verwenden und Inhalte, die über die Apps und Dienstleistungen („Inhalt“) abgerufen werden, unter Beachtung der folgenden Bedingungen anzeigen, kopieren, herunterladen und drucken: (i) Die Website, Dienstleistungen und Inhalte dürfen ausschließlich zu Ihrem rechtmäßigen persönlichen Zweck verwendet und kein Teil der Website, Dienstleistungen oder Inhalte vervielfältigt, übermittelt oder in sonstiger Weise in irgendeiner Form oder mit irgendwelchen Mitteln, elektronischer oder mechanischer Art, einschließlich Fotokopieren und Aufzeichnen für irgendeinen anderen Zweck, verbreitet werden; und (ii) Patent-, Urheberrechts-, Warenzeichen- und sonstige Eigentumsvermerke dürfen ohne vorherige Genehmigung nicht von den Dienstleistungen oder Inhalten oder von anderen von diesen Dienstleistungen erhaltenen Materialien entfernt werden.

 

(c) Sie sind nicht berechtigt, (i) von der Website, den Apps, Dienstleistungen oder Inhalten abgeleitete Werke zu modifizieren, zu adaptieren oder zu erstellen; (ii) Inhalte einzubinden oder abzubilden oder (iii) eine Disassemblierung, ein Reverse Engineering oder eine Dekompilierung der Dienstleistungen oder Inhalte durchzuführen, um ein kompetitives Produkt oder eine kompetitive Dienstleistung zu entwickeln oder anzubieten, ein Produkt oder eine Dienstleistung unter Nutzung ähnlicher Ideen, Merkmale, Funktionen oder Grafiken zu entwickeln oder Ideen, Merkmale, Funktionen oder Grafiken zu kopieren.

(d) Sollten Sie gegen eine dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen, erlischt sofort und automatisch Ihre Erlaubnis zur Nutzung des Inhalts und Sie sind zur sofortigen Zerstörung jeglicher von allen Teilen des Inhalts angefertigter Kopien verpflichtet.

 

13. Ihr Inhalt und Ihre Abonnements

Sie stimmen zu, keinerlei Nachrichten oder Dateien, Materialien, Daten, Text, Audio, Video, Bilder, Fotos oder sonstige Inhalte jeglicher Art, die die Rechte einer der Parteien verletzen oder übertreten würden, auf diese Website oder in die Dienstleistungen (allgemein „Ihren Inhalt“) hochzuladen oder zu übermitteln oder Spotlio dies zu genehmigen. Durch Übermittlung Ihrer Informationen, Angebote, Ideen, Konzepte, Erfindungen oder Ihrem Inhalt an diese Website oder unsere SaaS-Tools stimmen Sie zu, dass diese übermittelten Informationen für jeden Zwecke nichtvertraulich sind.

Mit der Übermittlung von Informationen an diese Website oder unsere SaaS-Tools oder mit der Übermittlung Ihrer Inhalte, Geschäftsinformationen, Angebote, Ideen, Konzepte oder Erfindungen per E-Mail an Spotlio gewähren und ggf. garantieren Sie, dass der Besitzer dieser Inhalte oder des geistigen Eigentums Spotlio und allen Kunden und Lieferanten ausdrücklich eine nichtexklusive, gebührenfreie, unwiderrufliche, weltweite Lizenz zur Nutzung, Vervielfältigung, Erzeugung von abgeleiteten Werken, Modifizierung, Veröffentlichung, Bearbeitung, Übersetzung, Verteilung, Aufführung und Darstellung Ihrer Inhalte in jeglicher Form einräumt.

 

14. Verhaltenskodex

Sie dürfen die Dienstleistungen und Apps nicht verwenden, um:

 

  • Informationen, Daten, Text, Bilder, Dateien, Links, Software, Chat-, Kommunikations- oder sonstige Inhalte zu übertragen, die tatsächlich bzw. nach Ermessen von Spotlio ungesetzlich, schädlich, bedrohlich, missbräuchlich, belästigend, diffamierend, vulgär, beleidigend, obszön, pornographisch, hasserfüllt oder bedrohlich für eine Gruppe definiert durch Ethnie, Religion, Geschlecht, nationale Herkunft oder sexuelle Orientierung oder in anderer Weise anstößig sind, darunter unverhohlene Äußerungen von religiösem Fanatismus, Vorurteilen, Rassismus, Hass oder extremer Respektlosigkeit, oder obszöne, unzüchtige, laszive, übermäßig brutale, belästigende oder in sonstiger Weise anstößige Inhalte zu veröffentlichen;

 

  • sich als eine natürliche oder juristische Person auszugeben oder Ihre Verbindung mit einer natürlichen oder juristischen Person falsch anzugeben oder anderweitig irreführend darzustellen;
  • andere Personen in irgendeiner Weise zu schädigen, zu belästigen oder zu beleidigen;
  • die Privatsphäre oder Persönlichkeits- oder Eigentumsrechte einer natürlichen oder juristischen Person zu verletzen (einschließlich der Rechte an geistigem Eigentum);
  • Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie entsprechend gesetzlichen Bestimmungen oder vertraglichen oder treuhänderischen Vertragsbedingungen nicht verfügbar machen dürfen;
  • unerwünschte oder unbefugte Werbung, Werbematerialien, Junk-Mail, Spam, Kettenbriefe, Schneeballsysteme oder jede andere Form von Kundenwerbung verfügbar zu machen;
  • Materialien verfügbar zu machen, die Softwareviren oder sonstigen Computercode, Dateien oder Programme enthalten, welche entwickelt wurden, um Computersoftware oder -hardware oder Telekommunikationsgeräte zu unterbrechen, zu zerstören oder ihre Funktion zu beeinträchtigen;
  • die Dienstleistung oder die mit der Dienstleistung verbundenen Netzwerke oder Server zu stören oder zu unterbrechen oder Anforderungen, Verfahren, Richtlinien oder Vorschriften für mit der Dienstleistung verbundene Netzwerke zu missachten;
  • kontrollierte pharmazeutische Substanzen, Tabak, Waffen oder alkoholische Getränke zu verkaufen oder zu vermarkten;
  • ohne vorherige Genehmigung Material anzuzeigen oder zu übertragen, das für Kinder unter 18 Jahren schädlich sein kann;
  • Inhalte einzustellen oder zu übermitteln, die Urheberrechte, Patente, Markenzeichen, Dienstleistungszeichen, Markennamen, Geschäftsgeheimnisse oder sonstige Rechte an geistigem Eigentum von Dritten in irgendeiner Weise verletzen oder übertreten;
  • absichtlich oder unabsichtlich geltende kommunale, regionale, nationale oder internationale Rechte zu verletzen und/oder
  • personenbezogene Daten über andere Benutzer in Verbindung mit den in obigen Absätzen beschriebenen untersagten Verhaltensweisen und Aktivitäten zu erfassen oder zu erfassen versuchen.

Wir sind berechtigt, die von Benutzern und/oder über ausgewählte Dienstleistungsanbieter bereitgestellten Daten im Vorhinein zu überprüfen oder nicht zu überprüfen, aber wir und unsere Beauftragten sind berechtigt (aber nicht verpflichtet), alle über unsere Apps und Dienstleistungen verfügbaren Daten im Vorhinein zu überprüfen, abzulehnen oder zu verschieben. Ohne Einschränkung des Vorstehenden sind wir und unsere Beauftragten berechtigt, alle Daten oder Inhalte in Bezug auf die Dienstleistungen, die gegen diese Bedingungen verstoßen oder in anderer Weise unzulässig sind, zu entfernen.

15. Laufzeit

Die Laufzeit dieser Vereinbarung beginnt – je nachdem, was früher eintritt – entweder, sobald Sie diese allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert haben oder wenn Sie erstmalig die Website oder die Dienstleistungen nutzen. Ungeachtet des Vorstehenden kann Spotlio die Bereitstellung der Website, Dienstleistungen oder anderer Funktionen auf der Website oder in den Dienstleistungen für Sie oder für Benutzer allgemein ohne vorherige Ankündigung vorübergehend oder dauerhaft einstellen. Wir behalten uns außerdem das Recht vor, den Zugang und das Ablaufdatum unserer Apps, Website und Dienstleistungen jederzeit nach unserem eigenen Ermessen ohne vorherige Ankündigung zu beschränken.

16. Beschränkte Garantie

Wir bieten Ihnen und Ihren Kunden Informationen basierend auf den von Ihnen, von Dritten und aus anderen Quellen erhaltenen Daten. Wir überprüfen keine dieser Daten, die in Verbindung mit unseren Apps und Dienstleistungen verwendet werden. Wir stützen uns auf diese Daten, und unsere Auswertungen können falsch oder unvollständig sein, wenn die Daten falsch oder unvollständig sind. Daher übernehmen wir keine Garantie für die Richtigkeit oder Vollständigkeit jeglicher Daten oder Auswertungen, die über unsere Apps und Dienstleistungen verfügbar sind. Wir stellen die Apps und Dienstleistungen in einer professionellen und fachmännischen Art und Weise bereit, sofern Sie zustimmen, dass wir nicht für die Qualität oder Richtigkeit einer dieser Auswertungen oder für sonstige über die Apps und Dienstleistungen verfügbaren Inhalte verantwortlich sind, für die Auswertungen und Inhalte OHNE MÄNGELGEWÄHR und NACH VERFÜGBARKEIT bereitgestellt werden. Es obliegt Ihrer Verantwortung, die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit unserer Daten und sonstiger Inhalte zusammen mit den anderen für Sie verfügbaren Informationen zu bewerten. Jede Partei (Sie und wir) sichert zu und garantiert, dass sie rechtlich befugt ist, diesen Vertrag abzuschließen.

 

ÜBER DIE AUSFÜHRUNGEN IN DIESEM ABSCHNITT HINAUS ÜBERNEHMEN WIR KEINERLEI AUSDRÜCKLICHE, STILLSCHWEIGENDE, GESETZLICHE ODER SONSTIGE ART VON GEWÄHR, EINSCHLIESSLICH, JEDOCH NICHT BESCHRÄNKT AUF STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNGEN HINSICHTLICH MARKTGÄNGIGKEIT, TAUGLICHKEIT FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN.

17. Haftungsbeschränkung

SPOTLIO IST IN KEINEM FALL GEGENÜBER IHNEN ODER EINER ANDEREN NATÜRLICHEN ODER JURISTISCHEN PERSON HAFTBAR FÜR DIREKTE, INDIREKTE, SPEZIELLE, NEBEN-, FOLGESCHÄDEN ODER EXEMPLARISCHE SCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF SCHÄDEN DURCH ENTGANGENE GEWINNE, DATENVERLUST, VERLUST VON NUTZUNG ODER KOSTEN DER BESCHAFFUNG VON ERSATZWAREN ODER -DIENSTLEISTUNGEN), DIE AUS DIESER VEREINBARUNG, DER WEBSITE, DEN DIENSTLEISTUNGEN ODER INHALTEN RESULTIEREN ODER DAMIT IN VERBINDUNG STEHEN, UNABHÄNGIG DAVON, OB DIESE AUF EINER GARANTIE, EINEM VERTRAG ODER EINER UNERLAUBTEN HANDLUNG (INKLUSIVE FAHRLÄSSIGKEIT) ODER SONSTIGEM BERUHEN, SELBST WENN SPOTLIO AUF DIE MÖGLICHKEIT DIESER SCHÄDEN ODER VERLUSTE HINGEWIESEN WURDE. SPOTLIO KUMULIERT IN KEINEM FALL DIE HAFTUNG, DIE AUS DIESER VEREINBARUNG RESULTIERT ODER DAMIT IN VERBINDUNG STEHT, FÜR VON IHNEN AN SPOTLIO IN DEN ZWÖLF (12) MONATEN DIREKT VOR DEM GELTEND GEMACHTEN ANSPRUCH FÜR DIE APPS UND DIENSTLEISTUNGEN (OHNE BERATUNGSDIENSTLEISTUNGEN) GEZAHLTE ÜBERSCHUSSBETRÄGE. DIESE BESCHRÄNKUNG IST KUMULATIVER ART UND GILT NICHT PRO ANSPRUCH.

18. Schadenersatz

Sie erklären sich damit einverstanden, Spotlio sowie deren Partner, Vorstandsmitglieder, Führungskräfte, Mitarbeiter, Berater, Agenten und Vertreter schadlos zu halten, zu verteidigen und von der Haftung freizustellen gegenüber sämtlichen Ansprüchen, Verlusten, Verantwortung, Schäden und/oder Kosten seitens Dritter (einschließlich Rechtsanwaltskosten in angemessener Höhe), die sich aus Ihrer Nutzung und/oder Verbreitung der Apps, der Website, Dienstleistungen, Inhalte und/oder Ihrem Verstoß gegen diese Vereinbarung und/oder der Verletzung eines Rechts an geistigem Eigentum oder eines Rechts einer anderen natürlichen oder juristischen Person durch Sie oder einen anderen Nutzer Ihres Kontos ergeben.

19. Links zu Websites Dritter

Diese Website kann Links zu nicht zu Spotlio gehörigen Websites enthalten. Diese Links werden für Sie zur Bequemlichkeit bereitgestellt und Spotlio ist nicht für die Inhalte dieser verlinkten Websites verantwortlich. Alle nicht zu Spotlio gehörigen Websites, auf die von dieser Website aus zugegriffen wird, sind von Spotlio unabhängig und ihr Inhalt entzieht sich der Kontrolle durch Spotlio. Darüber hinaus bedeutet ein Link auf eine nicht zu Spotlio gehörige Website in keiner Weise, dass Spotlio für den Inhalt oder die Verwendung einer solchen Website Verantwortung übernimmt.

20. Keine implizite Zustimmung; Offene Positionen auf Karriereseiten

In keinem Fall ist ein Hinweis auf einen Dritten oder auf Produkte oder Dienstleistungen eines Dritten als Zustimmung oder Bestätigung seitens Spotlio dieses Dritten oder der von diesem Dritten angebotenen Produkte oder Dienstleistungen zu verstehen. Auf dieser Website können wir offene Mitarbeiterstellen ausschreiben. Diese Ausschreibungen dienen nur zu Informationszwecken und können ohne Ankündigung geändert werden. Die Informationen auf dieser Website oder die über diese Website bereitgestellten Informationen sind nicht als Beschäftigungsangebot zu verstehen. Ebenso dürfen keine Informationen auf dieser Website als Anwerbung oder als Bewerbungsaufforderung ausgelegt werden, die nicht per Gesetz und den Verordnungen in dem Land, in dem Sie ansässig sind, zugelassen sind.

21. Meldung und Entfernung rechtswidriger Inhalte; Urheberrechtsbeauftragter

Wenn Sie glauben, dass irgendwelche Materialien auf oder von dieser Website Ihr Urheberrecht verletzen, können Sie die Entfernung dieser Materialien von dieser Website (oder den Zugriff auf die Materialien) beantragen, indem Sie den Urheberrechtsverantwortlichen von Spotlio (unten genannt) kontaktieren und die folgenden Informationen angeben:

 

Nennung des urheberrechtlichen Werks, das Sie für verletzt halten. Beschreiben Sie bitte das Werk und legen Sie, sofern möglich, eine Kopie einer autorisierten Version des Werks bei oder geben Sie an, wo sich das Werk befindet (z. B. die URL).

Nennung des Materials, für das Sie eine Urheberrechtsverletzung anzeigen, und Angabe, wo sich das Material befindet. Beschreiben Sie das Material und geben Sie die URL oder sonstige nützliche Informationen an, die uns die Lokalisierung des Materials ermöglichen.

Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer und (falls verfügbar) E-Mail-Adresse.

Eine Erklärung, dass Sie in gutem Glauben der Ansicht sind, dass die beanstandete Nutzung des Materials nicht durch den Urheberrechtseigentümer oder dessen Vertreter oder durch das Gesetz autorisiert ist.

Eine Erklärung, dass die von Ihnen gelieferten Informationen richtig sind, und dass Sie „eidesstattlich und bei Androhung von Strafe wegen Meineids“ der Urheberrechtseigentümer sind oder zur Handlung im Auftrag des Urheberrechtseigentümers autorisiert sind.

Eine Unterschrift oder die elektronische Entsprechung des Urheberrechtsinhabers oder des autorisierten Vertreters.
Der Verantwortliche von Spotlio für Urheberrechtsthemen in Bezug auf diese Website kann wie folgt kontaktiert werden:

Klicken Sie hier, um eine Nachricht zu senden, oder rufen Sie die Nummer +43 664 194 32 82 an.

 

Um die Rechte von Urheberrechtseigentümern zu schützen, hat Spotlio eine Richtlinie eingeführt und umgesetzt, nach der Abonnenten und Kontoinhabern dieser Website, die wiederholt gegen Urheberrechte verstoßen, unter angemessenen Umständen gekündigt werden kann.

22. Verlängerung und Beendigung des Abonnements

Ihre Abonnements werden an jedem Ersten (1.) eines Monats automatisch für den vollen Monat verlängert, sofern Sie der Verlängerung nicht zwei (2) Tage vor der automatischen Verlängerung durch eine E-Mail mit nachfolgender Empfangsbestätigung durch Spotlio widersprechen. Für nicht genutzte Anteile Ihres Zahlungszeitraums werden keine Erstattungen gewährt.

Jede Partei kann diese Vereinbarung aus folgenden Gründen kündigen: (i) dreißig (30) Tage nach Benachrichtigung der anderen Partei über eine Vertragsverletzung, wenn diese Verletzung bis zum Ablauf dieses Zeitraums nicht behoben wird, oder (ii) fristlos, wenn gegen die andere Partei ein Konkursantrag oder ein anderes Verfahren in Bezug auf Insolvenz, Konkursverwaltung, Liquidation oder Vermögensübertragung zu Gunsten der Gläubiger vorliegt.

 

23. Aufhebung wegen verbotener Handlungen, gegenwärtiger Beeinträchtigung und Nichtzahlung

Spotlio kann den Zugang von Kunden oder anderen Benutzern zum Produkt aus jedem der folgenden Gründe aufheben, wobei Spotlio ein solches Ereignis auf elektronischem oder telefonischem Weg mitteilen muss: (i) jegliche Nutzung des Produkts durch den Kunden, durch die kommunale, regionale, staatliche oder internationale Gesetze oder Bestimmungen oder die Bedingungen dieses Vertrags verletzt werden, (ii) Nutzung des E-Mail-Sendediensts von Spotlio durch einen Kunden, die zu übermäßigen Rückmails, Spam-Mitteilungen oder Anträge auf Entfernung von einer Mailingliste durch Empfänger führt, oder (iii) wiederholtes Einstellen oder Hochladen von Material, das das Urheberrecht oder die Markenrechte einer natürlichen oder juristischen Person verletzt oder vermeintlich verletzt.

 

Wenn eine Kundenwebsite bei Nutzung der Dienstleistungen: (i) von Angriffen, die Dienstleistungen verhindern (DoS-Attacken), oder anderen störenden Aktivitäten betroffen ist oder (ii) genutzt wird, um an Angriffen, die Dienstleistungen verhindern, oder anderen störenden Aktivitäten teilzunehmen, (iii) eine Sicherheitsbedrohung für die Dienstleistungen anderer erzeugt, (iv) übermäßig viel Bandbreite nutzt oder (v) unmittelbare, materielle und fortgesetzte Schädigung von Spotlio oder anderen verursacht, kann Spotlio mit angemessen gleichzeitiger elektronischer oder telefonischer Mitteilung an den Kunden den Zugang zu den Dienstleistungen vollständig oder teilweise aufheben. Unter diesen außergewöhnlichen Umständen wird Spotlio alle wirtschaftlich angemessenen Anstrengungen unternehmen, um die Aufhebung auf den betroffenen Anteil der Dienstleistungen zu begrenzen und die Probleme, die zur Aufhebung der Dienstleistungen geführt haben, umgehend zu beheben.

Spotlio kann den Zugang des Kunden zum gesamten Produkt oder zu Teilen des Produkts aus wichtigem Grund zehn (10) Tage nach Mitteilung an den Kunden über die Nichtzahlung jedes hierunter fallenden Betrags aufheben, sofern dieser Betrag nach Ablauf dieses Zeitraums nicht beglichen wurde. Spotlio wird die Dienstleistungen nicht aufheben, wenn ein Kunde die anfallenden Gebühren angemessen und in gutem Glauben bestreitet und gewissenhaft zur Beilegung der Auseinandersetzung kooperiert.

 

24. Auswirkung von Beendigung oder Ablauf

Sofort nach Beendigung oder Ablauf dieser Vereinbarung muss der Kunde die gesamte Nutzung der Dienstleistungen und Apps beenden und den gesamten in seinem Besitz befindlichen Inhalt an Spotlio zurückgeben oder vernichten. Wenn der Kunde diese Vereinbarung aus wichtigem Grund beendet, muss Spotlio umgehend sämtliche Gebühren erstatten, die der Kunde kürzlich für die Nutzung der Dienstleistungen und Apps nach dem Datum des Inkrafttretens dieser Beendigung gezahlt hat. Wenn Spotlio diese Vereinbarung aus wichtigem Grund beendet, muss der Kunde umgehend sämtliche unbezahlten Gebühren begleichen, die bis zum Ende des akzeptierten vertraglichen Angebots fällig werden. Gebühren sind nicht erstattungsfähig, außer dies ist in der vorliegenden Vereinbarung besonders vermerkt.

 

25. Höhere Gewalt

Keine der Parteien kann haftbar gemacht werden für Versagen oder Verzögerung der Leistungserbringung bei einer der folgenden Ursachen: kriegerische oder feindschaftliche Handlung oder Sabotage, Naturereignis, Strom-, Internet- oder Telekommunikationsausfall, der nicht durch die verpflichtete Person verursacht wurde, Einschränkungen durch die Regierung (einschließlich Verweigerung oder Aufhebung eines Exports oder einer anderen Lizenz) oder sonstige Ereignisse, die nicht in angemessener Weise durch die verpflichtete Partei kontrollierbar sind. Jede Partei hat angemessene Anstrengungen zu unternehmen, um die Auswirkungen eines Auftretens höherer Gewalt zu mindern.

 

26. Sprache

Es ist ausdrücklicher Wunsch der Parteien, dass diese Vereinbarung und alle verwandten Dokumente auf Englisch verfasst werden.

 

27. Vorrangregelung

Im Falle einer Abweichung der Bedingungen dieser Vereinbarung und einem akzeptierten Angebot gelten die Bedingungen des akzeptierten Angebots, jedoch ausschließlich in Bezug auf dieses Angebot.

 

28. Verschiedenes

Diese Vereinbarung wird durch die Gesetze der Schweiz geregelt und in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt, ohne Berücksichtigung von Konflikten in Hinblick auf Rechtsgrundsätze. Sie und Spotlio stimmen zu, dass Klagen oder Verfahren jeglicher Art, die aus dieser Vereinbarung resultieren oder hiermit in Verbindung stehen, vor das zuständige regionale und/oder staatliche Gericht in Zürich (Schweiz) gebracht werden und sich jede Partei unwiderruflich der Rechtsprechung und dem Gerichtsstand dieses Gerichts unterstellt. Die Parteien schließen von der Anwendung dieser Vereinbarung ausdrücklich das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenverkauf sowie das Einheitliche Gesetz über computergestützte Transaktionen (UCITA) aus.
Diese Vereinbarung erzeugt weder eine Partnerschaft, ein Franchisemodell, ein Joint Venture, eine Allianz, ein treuhänderisches Verhältnis noch ein Anstellungsverhältnis zwischen den Parteien. Keine der Parteien besitzt das Recht, eine Verpflichtung oder Verantwortung im Auftrag oder im Namen der jeweils anderen anzunehmen oder zu erzeugen oder die andere Partei in irgendeiner Art zu binden. Keine der Parteien darf diese Vereinbarung ohne die vorherige schriftliche Zustimmung der jeweils anderen abtreten oder übertragen, ausgenommen in Verbindung mit einer Verschmelzung, Übernahme, Umstrukturierung oder dem Verkauf aller oder eines Großteils der Vermögenswerte oder Aktienanteile dieser Partei, was ohne eine derartige Zustimmung erfolgen kann. Spotlio behält alle Rechte am geistigen Eigentum der Inhalte, Technologie, Software, Dokumentation und Tools, die in Verbindung mit den Apps, der Website, den Dienstleistungen und/oder Inhalten verwendet werden.

 

Alle Mitteilungen im Rahmen dieser Vereinbarung müssen in schriftlicher Form geliefert werden und werden bei ihrem Eingang wirksam. Die Gesetze der Schweiz verbieten den Export bestimmter Software und Daten an bestimmte Personen, Hoheitsgebiete und ausländische Staaten. Nichts von dieser Website darf in irgendeiner Form unter Verstoß gegen das schweizerische Recht exportiert werden. Diese Vereinbarung enthält zusammen mit der Datenschutzerklärung und den auf der Website ausgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie jeder schriftlichen Vereinbarung zwischen Ihnen und Spotlio die vollständige Auffassung beider Parteien in Bezug auf die hierdurch abgedeckten Transaktionen und Sachverhalte, tritt an die Stelle aller vorherigen Mitteilungen, Auffassungen und Vereinbarungen (mit Ausnahme der oben abgedeckten Verträge) und kann nicht geändert werden, außer durch ein von beiden Parteien unterzeichnetes Dokument oder bei einer Änderung der Datenschutzerklärung oder anderer Website-Bedingungen durch Spotlio, die von Zeit zu Zeit erfolgt.
Die Überschriften und Beschriftungen in dieser Vereinbarung werden nur der besseren Lesbarkeit halber verwendet und sind nicht als auslegende oder interpretierende Elemente dieser Vereinbarung zu betrachten. Sollte irgendein Teil dieser Vereinbarung als unrechtmäßig, ungültig oder nicht durchsetzbar erachtet werden, gilt dieser Teil als abtrennbar und darf die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der verbleibenden Bestimmungen nicht beeinflussen.

29. Für weitere Informationen

Bei Fragen über die oben ausgeführten Rechte und Einschränkungen wenden Sie sich bitte an Spotlio.